Internationale Woche gegen Rassismus in Magdeburg

08.03.18

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt lädt mit weiteren Kooperationspartnern in der Woche vom 12. bis 25. März 2018 zur Internationalen Woche gegen Rassismus in Magdeburg ein:

"Die Polarisierung in unserer Gesellschaft schreitet spürbar voran. Während die Einen meinen, die Entwicklung mit einem „Augen zu und weiter so!“ aussitzen zu können, erfreuen sich die Anderen an den Scheinwerfern ungeteilter Aufmerksamkeit. Unserer Ansicht nach wirft die Polarisierung weiter- und tiefergehende Fragen auf. Etwa, wie ein zukunftsorientiertes Gesellschaftsmodell von Solidarität, Menschenwürde und gleichberechtigter Teilhabe für alle gestaltet werden kann. Wie wir mit Einstellungen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit in der Mitte der Gesellschaft umgehen. Welchen Beitrag wir leisten können, damit Menschen unabhängig ihrer Herkunft, Religion, ihrer Hautfarbe oder vom Klang ihres Namens gleichberechtigter Teil dieser Gesellschaft sein können."

Das Programm mit allen Veranstaltungshinweisen ist abrufbar unter:

http://www.agsa.de/service/send/32-internationale-wochen-gegen-rassismus-in-magdeburg-2018/160-programm-iwgr-2018-flyer.html