Engagement für Flüchtlinge

Zeitspenden

Viele Menschen sind bereit, Flüchtlinge zu unterstützen, sich für Spracherwerb und Integration zu engagieren, Begegnung und Begleitung zu ermöglichen. Eine Überblick über aktuelle Engagementmöglichkeiten ist unter www.freiwilligenagentur-magdeburg.de zu finden.

Sachspenden

Eine aktuelle Übersicht, wo und wann Sachspenden abgegeben werden können, steht hier als PDF-Download (Stand vom 13.06.2017) zur Verfügung

Helpto Magdeburg

Auf dem Online-Portal Helpto Magdeburg können individuelle Hilfsangebote und -gesuche eingestellt werden, zum Beispiel um Möbelspenden, Fahrdienste oder Begleitung zu Ämtern persönlich zu vereinbaren. Für die Nutzung von Helpto Magdeburg ist eine einmalige, kostenfreie Registrierung erforderlich. http://magdeburg.helpto.de

Finanzielle Förderung für kleine Engagementprojekte in der Flüchtlingshilfe

Es gibt viele Möglichkeiten, Flüchtlinge in der Nachbarschaft willkommen zu heißen und ihnen den Start in der neuen Heimat zu erleichtern. Aber ob Willkommensfest oder Sprachcafé, Lesestunde oder Freizeitbegleitung – viele gute Ideen sind leider nicht kostenfrei umsetzbar. Deshalb wurde vom Land Sachsen-Anhalt ein “Engagementfonds zur Willkommenskultur“ eingerichtet, um ehrenamtliche Initiativen und Privatpersonen in ihrem Engagement finanziell zu unterstützen. Maximal 2.500 Euro pro Vorhaben können dazu in einem vereinfachten Verfahren bei der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt (LAGFA e.V.) beantragt werden. Mögliche Projekte können neben Begegnungsfesten, Patenschaften, Sprachunterstützung auch regelmäßige Freizeitangebote für Flüchtlinge sein. Die Mittel können unter anderem für Fahrtkosten, Materialien oder Veranstaltungen verwendet werden. Anträge können fortlaufend (ohne Antragsfrist) gestellt werden. Antragsformular und Ausfüllhilfen stehen unter www.lagfa-lsa.de zum Download bereit. Vor der Antragstellung wird eine persönliche Beratung empfohlen. Dafür steht die Freiwilligenagentur Magdeburg als regionaler Partner der Netzwerkstelle gern zur Verfügung (Telefon 0391 / 5495840, info@freiwilligenagentur-magdeburg.de)

Antragstellungen: Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt e.V. Leipziger Straße 37, 06108 Halle (Saale) Jan Greiner, Telefon 0345 / 13517983, Mobil 0176 / 81454324, Fax 0345 / 4701356, willkommenskultur@lagfa-lsa.de